Resilienz und innere Stärke
AdobeStock/oktay
Symbolbild

Resilienz ist das „Immunsystem der Seele“ und meint die Fähigkeit, mit Krisensituationen zurechtzukommen und sogar gestärkt daraus vorzugehen. Manche Menschen schaffen das besser als andere. Sie verfügen über mehr Resilienz, also innere Stärke. Mit diesen Tipps können auch Sie Ihre Widerstandskräfte stärken.

Resilienz wird oft übersetzt als „Widerstandsfähigkeit“ und meint die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen wie Krisen oder Katastrophen ohne dauerhafte Beeinträchtigung zu überstehen. Die letzte große Feuerprobe für die persönliche Resilienz war z. B. der Alltag in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen, die viele Menschen belastet haben. Aber auch Trennungen oder persönliche Rückschläge, Konflikte, Verluste und Leiderfahrungen fordern unsere Widerstandskraft heraus. Es ist also immer gut, die eigenen Fähigkeit zu schulen, mit Zukunftssorgen, Ängsten oder Anspannungen besser umzugehen.

Resilienz aufbauen – so geht’s

Beim Training der Resilienz geht es darum, zu lernen, positiv zu denken, aber auch, die eigenen Gefühle besser zu kontrollieren. Die folgenden Tipps helfen, Ihre Resilienz auf Vordermann zu bringen, die Sie auch für künftige schwierige Situationen wappnet:

Das Leben nimmt oft Wendungen, die man nicht geplant hat und die nicht vorhersehbar sind. Das gilt für jeden Menschen. Manche Dinge lassen sich nicht ändern. Das einzusehen und zu akzeptieren, hilft gelassener zu werden.
Vieles lässt sich positiv beeinflussen, wenn man Veränderungsmöglichkeiten wahrnimmt. Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand, statt sich als Opfer der Situation zu sehen.
Zur eigenen Widerstandskraft zählt auch, gerade jetzt einmal zu verzichten, um längerfristig einen größeren Vorteil zu erreichen. Ein Beispiel dazu: Wer heute auf das Rauchen verzichtet, freut sich später über eine bessere Gesundheit.
Wer in der Lage ist, sich auf neue Umstände einzulassen, findet sich meist auch mit belastenden Situationen schneller ab. Menschen, die sich gegen Veränderungen erst einmal wehren, fällt das schwerer.
Das funktioniert bei mir nicht? Das schaffe ich nie? Mit dieser Haltung ist man zum Scheitern verurteilt. Besser geht es mit einem gewissen Urvertrauen, dass man gesetzte Ziele erreichen kann.
Menschen sind soziale Wesen. Die Zuwendung von Familie, Freunden oder Gleichgesinnten hilft, schwere Zeiten zu meistern. Manchen tut es gut, sich im Verein zu engagieren, oder einfach zu telefonieren, andere finden Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe. Auf jeden Fall sollte man bereit sein, Hilfe anzunehmen, wenn man sie braucht.

Diese psychologischen Schutzmechanismen können durch Entspannungsübungen unterstützt werden. Wer regelmäßig für bewusste Auszeiten sorgt, bleibt meist auch in Stresssituationen ruhiger und bekommt so langfristig eine bessere Lebensqualität.

Diese Mittel können Sie dabei unterstützen

Pflanzliche Mittel und B-Vitamine aus Ihrer Apotheke helfen, mit Stress besser umzugehen. Wir beraten Sie gerne zu den Produkten.

Die „goldene Wurzel“ aus Skandinavien, stärkt die innere Widerstandskraft. Sie wirkt ausgleichend und unterstützt den Körper, sich den gesteigerten körperlichen und seelischen Belastungen anzupassen und im Alltag gelassener handeln zu können.
Präparate mit den Inhaltsstoffen aus Johanniskraut, Baldrian und Melisse helfen bei depressiven Verstimmungen sowie nächtlicher Unruhe und Schlafstörungen.
Die Passionsblume ist für ihre beruhigende und angstlösende Wirkung bekannt. Präparate mit Passionsblumenkraut wirken ausgleichend ohne müde zu machen und lindern auch nervöse Magen-Darmbeschwerden.
Ein Mangel an Vitamin B kann den ganzen Körper aus dem Gleichgewicht bringen, da es an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt ist. Besonders bei länger andauerndem Stress, Erschöpfung oder nach Krankheiten werden die B-Vitamine vermehrt gebraucht. Sie wirken leistungssteigernd, fördern die Konzentration und stärken die Nerven.

In der Ruhe liegt die Kraft

Probieren Sie es in stressigen Situationen mal mit dem A-L-I-Trick:
A wie Atmen: Tief durchatmen und damit entspannen.
L wie Lächeln: Das Gehirn, denkt sofort, dass die Situation nicht mehr bedrohlich ist.
I wie Ich: Sagen Sie sich, Ich schaff das schon!

Michael Glock,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

35% gespart

TYROSUR

CareExpert Wundgel

Zur Unterstützung des natürlichen Wundheilungsprozesses bei oberflächlicher Hautschädigung.

PZN 12742445

statt 9,25 3)

50 G (119,60€ pro 1kg)

5,98€

Jetzt bestellen
9% gespart

ANTI-BRUMM

Naturel Pumpzerstäuber

Die wirkungsvolle Abwehr gegen Insekten mit Langzeit-Schutz.

PZN 7795586

statt 19,70 3)

150 ML (119,87€ pro 1l)

17,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Zur Einnahme bei Durchfall und bei Akne.

PZN 4796869

statt 20,99 2)

20 ST

14,48€

Jetzt bestellen
31% gespart

HOGGAR

Melatonin Gummies

Fruchtgummi mit Melatonin, Vitamin B6, sowie Pflanzenextrakten aus Kamille, Lavendel und Baldrian. Natürliche Einschlafhilfe für Erwachsene.

PZN 18842797

statt 12,99 3)

30 ST

8,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

DICLOFENAC

STADA Schmerzgel forte 20 mg/g 1)

Schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.

PZN 18244754

statt 26,79 2)

180 G (105,44€ pro 1kg)

18,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

ISLA

MED voice Pastillen

Zur Linderung bei typischen Erkältungs- bzw. Halsbeschwerden wie Hustenreiz und Heiserkeit.

PZN 14168944

statt 9,44 3)

20 ST

6,48€

Jetzt bestellen
28% gespart

TYROSUR

Wundheilgel 1)

Wirkt antibakteriell und beschleunigt die Heilung entzündeter Wunden. Atmungsaktiv und feuchtigkeitsspendend. Für die ganze Familie geeignet.

PZN 12399929

statt 6,96 2)

5 G (996,00€ pro 1kg)

4,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel.

PZN 11286175

statt 37,49 2)

3 ML (9326,67€ pro 1l)

27,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

FENISTIL

Gel 1)

Antiallergikum zur lokalen Behandlung/Linderung des Juckreizes bei Hauterkrankungen, von Insektenstichen, leichten Verbrennungen und Sonnenbrand.

PZN 12550409

statt 10,36 2)

30 G (232,67€ pro 1kg)

6,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

BUSCOPAN

plus 10 mg/500 mg Filmtabletten 1)

Buscopan plus hilft bei krampfartigen Schmerzen und gegen Regelschmerzen.

PZN 2483617

statt 13,99 2)

20 ST

9,48€

Jetzt bestellen
22% gespart

DOPPELHERZ

Magnesium 400 Citrat system Granulat

Magnesium für Ihre Muskeln und Nerven. Nahrungsergänzungsmittel.

PZN 3979846

statt 15,95 3)

40 ST

12,48€

Jetzt bestellen
30% gespart

ERFRISCHUNGSSPRAY

Gesichtswasser für wohltuende Erfrischung.

PZN 2259096

statt 14,90 3)

50 ML (209,60€ pro 1l)

10,48€

Jetzt bestellen
15% gespart

ENDWARTS

Extra gegen Stielwarzen

Zur Entfernung von Stielwarzen.

PZN 16140418

statt 19,90 3)

14.3 G (1187,41€ pro 1kg)

16,98€

Jetzt bestellen
35% gespart

IBUHEXAL

akut 400 Filmtabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, Fieber.

PZN 68972

statt 6,84 2)

20 ST

4,48€

Jetzt bestellen
33% gespart

ALLEGRA

Allergietabletten 20 mg Tabletten 1)

Schnelle Linderung von Allergiesymptomen. Bilastin ist ein Antihistaminikum der jüngsten Generation.

PZN 18113489

statt 11,97 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

SYNOFEN

500 mg/200 mg Filmtabletten 1)

Schmerzmedikament für Erwachsene ab 18 Jahren. Zur Anwendung bei Kopf-, Rücken-, Gelenk- oder Zahnschmerzen.

PZN 18218515

statt 10,98 2)

20 ST

7,48€

Jetzt bestellen
5% gespart

MOSQUITO

Mückenschutz-Spray protect

Schützt gegen heimische und tropische Mücken sowie vor Bremsen und Zecken. Ab 2 Jahre. Neutraler Geruch.

PZN 17610352

statt 9,99 3)

100 ML (94,80€ pro 1l)

9,48€

Jetzt bestellen
27% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra direkt Granulat

Diätetisches Lebensmittel mit Orangengeschmack.

PZN 8402413

statt 11,68 3)

20 ST

8,48€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Flora-Apotheke

Kontakt

Tel.: 06035/9684457

Fax: 06035/9684458


E-Mail: info@flora-florstadt.de

Internet: https://www.flora-florstadt.de/

Flora-Apotheke

Messeplatz 7

61197 Florstadt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 19:00 Uhr


Samstag
08:30 bis 13:00 Uhr


10 %

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen oder hier downloaden und 10 % Rabatt auf einen Artikel ab einem Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de