Medikamente zum richtigen Zeitpunkt einnehmen
AdobeStock/klepach
Symbolbild

Ist es nicht egal, wann ich ein Medikament einnehme? Irrtum! Für die Wirkung kommt es oft auf den richtigen Zeitpunkt an.

Ob ein Medikament wirkt oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab: Ein Punkt ist der pH-Wert des Magens, das heißt, ob der Magensaft gerade mehr oder weniger sauer ist. Der pH-Wert wird durch Nahrung beeinflusst. Essen verzögert auch die Magenpassage des Medikaments, was ebenfalls die Wirksamkeit beeinträchtigen kann. Und schließlich wirken sich manche Nahrungsbestandteile auf die Aufnahme von Wirkstoffen ins Blut aus.

Vor, während oder nach dem Essen?

Das bedeuten die Angaben auf dem Beipackzettel:
Vor dem Essen = 60 bis 30 Minuten vor der Mahlzeit
Während dem Essen = innerhalb fünf Minuten nach der Mahlzeit
Nach dem Essen = 30 bis 60 Minuten nach der Mahlzeit
Nüchtern = 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach der Mahlzeit
Unabhängig von einer Mahlzeit = zu keinem festen Zeitpunkt

Die innere Uhr

Unsere Organe sind zu verschiedenen Tageszeiten aktiver oder weniger aktiv, die Hormonmenge im Blut verändert sich und die Immunabwehr ist mal stärker, mal schwächer. Dies zu beachten, ist wichtig für die Wirkung von Medikamenten. So binden sich Arzneimittel oft an Proteinrezeptoren, deren Verfügbarkeit je nach Tageszeit schwankt und auch die Leber verarbeitet ankommende Stoffe unterschiedlich. Daher wirken Medikament im biologischen Rhythmus mal besser und mal schlechter. Gerade bei Medikamenten, die Sie täglich einnehmen, lohnt ein Blick auf die Uhr.

  • Blutdrucksenker: Weil der Blutdruck nach dem Aufwachen am stärksten steigt, sollten Sie Blutdruck senkende Mittel und andere Herzmedikamente früh am Morgen einnehmen.
  • Cortisonpräparate gegen RheumaRheumapatienten leiden vor allem morgens unter steifen Gelenken und starken Schmerzen. Die Behandlung erfolgt üblicherweise mit einem Corstisonpräparat, das daher ebenfalls morgens eingenommen werden sollte.
  • Magensäureblocker: Mittel gegen Magengeschwüre sollten Sie abends schlucken, da die Säureproduktion im Magen nachts am höchsten ist.
  • Cholesterinsenker: Bei einem zu hohen Cholesterinspiegel werden oft Statine als Standardmedikament verschrieben. Sie hemmen die Herstellung von Cholesterin. Weil der Körper vor allem in der Nacht Cholesterin bildet, sollten diese Medikamente abends eingenommen werden.
  • Asthmamedikamente: Auch Mittel gegen Asthma in der Regel am Abend genommen werden, denn dann reagieren die Lunge und die Bronchien besonders sensibel.

Bei Fragen sprechen Sie einfach Ihr Team der Flora-Apotheke an, wir beraten Sie gern und geben weitere Tipps für die richtige Einnahme Ihrer Medikamente.

Chronotyp: Eule oder Lerche?

Auch der Chronotyp ist für die Wirksamkeit bei der Medikamenteneinnahme entscheidend. Wenn Sie früh aufstehen und zeitig ins Bett gehen, gehören Sie zum Typ der Lerche, wenn Sie dagegen lange wach bleiben können und dafür morgens nicht aus dem Bett finden, zählen Sie zu den Eulen. Ob man eher Eule oder Lerche ist, ist genetisch veranlagt, hängt aber auch von Alter, Geschlecht und verfügbarem Tageslicht ab. Die innere Uhr tickt bei beiden Chronotypen zumindest anders. Was also „früh“ oder „abends“ bedeutet, ist für jeden Menschen anders.

Am besten mit Wasser

Zum Runterspülen von Arzneien eignet sich am besten Leitungswasser, da es keine Bestandteile enthält, die mit den Medikamenten wechselwirken können. Milch, Tee oder Fruchtsäfte – vor allem Grapefruitsaft – können dagegen die Wirkung beeinflussen.

Michael Glock,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

35% gespart

TYROSUR

CareExpert Wundgel

Zur Unterstützung des natürlichen Wundheilungsprozesses bei oberflächlicher Hautschädigung.

PZN 12742445

statt 9,25 3)

50 G (119,60€ pro 1kg)

5,98€

Jetzt bestellen
9% gespart

ANTI-BRUMM

Naturel Pumpzerstäuber

Die wirkungsvolle Abwehr gegen Insekten mit Langzeit-Schutz.

PZN 7795586

statt 19,70 3)

150 ML (119,87€ pro 1l)

17,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Zur Einnahme bei Durchfall und bei Akne.

PZN 4796869

statt 20,99 2)

20 ST

14,48€

Jetzt bestellen
31% gespart

HOGGAR

Melatonin Gummies

Fruchtgummi mit Melatonin, Vitamin B6, sowie Pflanzenextrakten aus Kamille, Lavendel und Baldrian. Natürliche Einschlafhilfe für Erwachsene.

PZN 18842797

statt 12,99 3)

30 ST

8,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

DICLOFENAC

STADA Schmerzgel forte 20 mg/g 1)

Schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.

PZN 18244754

statt 26,79 2)

180 G (105,44€ pro 1kg)

18,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

ISLA

MED voice Pastillen

Zur Linderung bei typischen Erkältungs- bzw. Halsbeschwerden wie Hustenreiz und Heiserkeit.

PZN 14168944

statt 9,44 3)

20 ST

6,48€

Jetzt bestellen
28% gespart

TYROSUR

Wundheilgel 1)

Wirkt antibakteriell und beschleunigt die Heilung entzündeter Wunden. Atmungsaktiv und feuchtigkeitsspendend. Für die ganze Familie geeignet.

PZN 12399929

statt 6,96 2)

5 G (996,00€ pro 1kg)

4,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel.

PZN 11286175

statt 37,49 2)

3 ML (9326,67€ pro 1l)

27,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

FENISTIL

Gel 1)

Antiallergikum zur lokalen Behandlung/Linderung des Juckreizes bei Hauterkrankungen, von Insektenstichen, leichten Verbrennungen und Sonnenbrand.

PZN 12550409

statt 10,36 2)

30 G (232,67€ pro 1kg)

6,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

BUSCOPAN

plus 10 mg/500 mg Filmtabletten 1)

Buscopan plus hilft bei krampfartigen Schmerzen und gegen Regelschmerzen.

PZN 2483617

statt 13,99 2)

20 ST

9,48€

Jetzt bestellen
22% gespart

DOPPELHERZ

Magnesium 400 Citrat system Granulat

Magnesium für Ihre Muskeln und Nerven. Nahrungsergänzungsmittel.

PZN 3979846

statt 15,95 3)

40 ST

12,48€

Jetzt bestellen
30% gespart

ERFRISCHUNGSSPRAY

Gesichtswasser für wohltuende Erfrischung.

PZN 2259096

statt 14,90 3)

50 ML (209,60€ pro 1l)

10,48€

Jetzt bestellen
15% gespart

ENDWARTS

Extra gegen Stielwarzen

Zur Entfernung von Stielwarzen.

PZN 16140418

statt 19,90 3)

14.3 G (1187,41€ pro 1kg)

16,98€

Jetzt bestellen
35% gespart

IBUHEXAL

akut 400 Filmtabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, Fieber.

PZN 68972

statt 6,84 2)

20 ST

4,48€

Jetzt bestellen
33% gespart

ALLEGRA

Allergietabletten 20 mg Tabletten 1)

Schnelle Linderung von Allergiesymptomen. Bilastin ist ein Antihistaminikum der jüngsten Generation.

PZN 18113489

statt 11,97 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

SYNOFEN

500 mg/200 mg Filmtabletten 1)

Schmerzmedikament für Erwachsene ab 18 Jahren. Zur Anwendung bei Kopf-, Rücken-, Gelenk- oder Zahnschmerzen.

PZN 18218515

statt 10,98 2)

20 ST

7,48€

Jetzt bestellen
5% gespart

MOSQUITO

Mückenschutz-Spray protect

Schützt gegen heimische und tropische Mücken sowie vor Bremsen und Zecken. Ab 2 Jahre. Neutraler Geruch.

PZN 17610352

statt 9,99 3)

100 ML (94,80€ pro 1l)

9,48€

Jetzt bestellen
27% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra direkt Granulat

Diätetisches Lebensmittel mit Orangengeschmack.

PZN 8402413

statt 11,68 3)

20 ST

8,48€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Flora-Apotheke

Kontakt

Tel.: 06035/9684457

Fax: 06035/9684458


E-Mail: info@flora-florstadt.de

Internet: https://www.flora-florstadt.de/

Flora-Apotheke

Messeplatz 7

61197 Florstadt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 19:00 Uhr


Samstag
08:30 bis 13:00 Uhr


10 %

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen oder hier downloaden und 10 % Rabatt auf einen Artikel ab einem Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de